Whistleblowing- Was sich für Unternehmen ab 2022 ändert
Unternehmensrecht · 23. Juli 2021
Der mittlerweile eingedeutschte Begriff „Whistleblowing“ stammt aus dem Englischen (= in die Trillerpfeife blasen – also etwas aufdecken). Damit ist im Wesentlichen die Veröffentlichung von (vertraulichen) Informationen oder sonstigen Problemen in einem Unternehmen gemeint. Nicht nur (ehemalige) Mitarbeiter:innen können Whistleblower sein, sondern auch Kunden:innen oder Geschäftspartner:innen. Die Europäische Union hat am 16.12.2019 die Richtlinie (EU) 2019/1937 erlassen, welche bis...

Buchempfehlungen · 06. Juli 2021
Ein Buch geschrieben von drei Ikonen der Nachhaltigkeit in Österreich. Darf ich vorstellen: Johannes Gutmann, der Gründer von Sonnentor Tees, der seit den 90er Jahren Gewürze und Kräuter von regionalen Biobauern für sein Tee- und Kräuterunternehmen bezieht. Robert Rogner, der Bauingenieur, der das Bogner Bad Blumau florieren und sich von der Natürlichkeit der Therme inspirieren ließ. Josef Zotter, der bekanntlich etwas andere Chocolatier aus der Steiermark, der auf faire Löhne und...

Mit Garantie! Oder doch nicht?
Unternehmensrecht · 11. Mai 2021
Viele Unternehmer*innen möchten sich durch Garantiezusagen deutlich von der Masse der Konkurrenz abheben. Im B2C-Bereich gelten strengere Anforderungen an Garantieklauseln als im B2B-Bereich. Je nach Leistungsinhalt gibt es zwei Arten von Garantie: die „echte Garantie“ und die „unechte Garantie“.

So gelingt die Unternehmensübergabe
Unternehmensrecht · 04. Mai 2021
Sie haben ein Unternehmen aufgebaut und dazu gratuliere ich Ihnen. Ihr Unternehmen floriert und wächst. Das ist immer mit viel Einsatz verbunden. Einsatz an Arbeits- und Lebenszeit, an Kapital und Risikobereitschaft. Sie haben einige Entbehrungen auf sich genommen und viele schlaflose Nächte. Und wofür das alles? Lassen Sie es mich einmal ganz klar sagen: Sie haben genau zwei Möglichkeiten: Jedes Unternehmen muss entweder an einen Nachfolger übergeben oder zugesperrt werden. Eine dritte...

Kopf schlägt Kapital.
Buchempfehlungen · 18. April 2021
Du willst ein Unternehmen gründen, hast aber kein Eigenkapital, keine geniale Erfindung? Macht nichts, sagt Günter Faltin. Kopf schlägt Kapital. Das wichtigste ist ein kreatives und innovatives Unternehmenskonzept.

Der Ablauf beim Kauf einer Immobilie
Immobilienrecht · 08. April 2021
Lesen Sie in unserem Beitrag, wie der Ablauf eines Immobilienkaufs aussieht. Von der ersten Idee, eine Immobilie zu kaufen bis zur Eintragung im Grundbuch.

Miracle Morning. Die Stunde, die alles verändert.

Was ist ein Unternehmerkraftwerk?
Unternehmensrecht · 24. Februar 2021
Horst Hochstöger, der Inhaber des Unternehmerkraftwerks hat sich mit Mag. Bernd Trappmaier für ein Gespräch zusammen gesetzt. Aber was ist überhaupt ein Unternehmerkraftwerk? Die Antwort auf diese und weitere Fragen können Sie hier finden:

Buchempfehlungen · 12. Januar 2021
Mit der Protagonistin gemeinsam lernt man von den Fischverkäufern eine bahnbrechende Weisheit nach der Anderen. Man schließt das Buch und denkt: Na so schwer klingt das eigentlich gar nicht.

Wollen wir miteinander kommunizieren? Ja - aber sicher!
Andere · 04. Januar 2021
Man kann nicht nicht kommunizieren. Sagte schon Paul Watzlawick. Aber man kann heutzutage auch fast nicht sicher kommunizieren. Lassen Sie uns einmal darüber reden, was überhaupt sichere Kommunikation bedeutet. Zunächst einmal schauen wir uns an, welche Kommuniaktionskanäle heute verwendet werden.

Mehr anzeigen

Jetzt Termin vereinbaren

RA Mag. Bernd Trappmaier

2100 Korneuburg

Stockerauer Straße 5/5

office@rechtsstandpunkt.at

+43 2262 / 90 1 96